Aktuelles Stück:

Dänische Delikatessen
nach dem Film von Anders Thomas Jensen

Nächster Spieltermin:
In 60 Tagen

Die Nibelungen
Theaterfassung von Rüdiger Pape und Catharina Fillers

Regie: Thomas Ruff

Für unsere beiden Silvestervorstellungen können Sie zwei Arten Karten erwerben:

SILVESTERKOMBI: Eintritt zur Theatervorstellung, ein Glas Sekt und 3-Gänge-Menü im Restaurant Trompeter von Säckingen.
Die Kombikarten zum Preis von 45.- Euro* für Theatervorstellung und 3-Gänge-Silvestermenü im Trompeter von Säckingen erhalten sie ausschließlich direkt im Trompeter von Säckingen während der dortigen Öffnungszeiten. (Das Menü kostet einzeln 35.- Euro.)

NORMALE THEATERKARTE: Eintritt zur Theatervorstellung und ein Glas Sekt.
Diese Karten zum Preis von je 20.- Euro* erhalten Sie zu den regulären Öffnungszeiten der Jakobus-Theaterkasse (an allen Vorstellungen von "Zwei Frauen und eine Leiche" bzw. "Die Nibelungen" ab eine Stunde vor Vorstellungsbeginn) oder ab SA, den 12.11. immer Samstags von 11:00 bis 13:00 Uhr an der Jakobus-Theaterkasse im Foyer des Fabriktheaters.

*An Silvester gibt es keine ermäßigten Karten. Gutscheine und sonstige Vergünstigungen haben keine Gültigkeit.

Bei Fragen zu unserem Silvester-Angebot schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an silvester@jakobus-theater.de.

Ein klassisches Heldenepos, modern erzählt für Zuschauer ab 12 Jahren.

Höchste Zeit, dass Siegfried auftaucht! Am Hof des Burgunderkönigs Gunther herrscht gepflegte Langeweile. Die Königinmutter löst Kreuzworträtsel, Kriemhild strickt ihre berüchtigten Endlosstrümpfe, Hagen und seine Recken setzen Fett an. Erst der Drachentöter aus Xanten mit seinem unbezwingbaren Schwertarm, bringt Leben an den Burgunderhof.

Ein Heldenepos? Ein Liebesdrama? Ein Ritterspektakel oder eine Geschichte um Freundschaft und Verrat? DIE NIBELUNGEN in der Theaterfassung von Rüdiger Pape und Catharina Fillers ist ein rasantes Spiel um die Recken Siegfried, König Gunther, Hagen von Tronje sowie Prinzessin Kriemhild und Königin Brunhild von Island entstanden, das den Zuschauer atemlos zurücklässt. In kurzer Zeit entsteht vor den Augen der Zuschauer die gesamte Geschichte und wirbelt dabei Begriffe wie Heldenmut, Treue, Stolz und Freundschaft auf, die sich am Ende wie verbrannte Asche auf die Bühne herabsenken.

Die Inszenierung des Jakobus-Theaters wird zum einen mit viel Humor und Spannung die abenteuerliche Geschichte der Nibelungen erzählen, zum anderen aber auch hinterfragen, was die Nibelungen uns und unserem jungen Publikum heute zu erzählen vermögen.

Spieltermine

2011SA
Dezember31.
Vergangene Termine geben nur den damaligen Planungsstand wieder!

Cast

KÖNIG GUNTHER Stephan Dresen
KRIEMHILD, SEINE SCHWESTER Hannah Schwall
UTE, SEINE MUTTER Ute Wilde
HAGEN VON THRONJE Peter Grünewald
SIEGFRIED VON XANTEN Carsten Thein
KÖNIGIN BRUNHILD Magdalena Maier
KÖNIG ETZEL Carsten Thein
ORTLIEB, ETZELS & KRIEMHILDS SOHN Magdalena Maier
ERZÄHLERIN Henny Werner
JOKER Katrin Heß

REGIE

Thomas Ruff
REGIEASSISTENZ Markus Künstler
CHOREOGRAPHIE Sandra Maria Germann
MUSIKALISCHE EINSTUDIERUNG Peter A. Herwig
TECHNIK Anne Brunner
KONZEPTION BÜHNENBILD Georg Burger
PRODUKTIONSLEITUNG Carsten Thein

Programmvorschau

";