Aktuelles Stück:

Und dann gabs keines mehr
Agatha Christie

Nächster Spieltermin:
Morgen

Pfadfinder der Liebe für Fortgeschrittene
Improvisierte Theaterkunst

Auf dem Weg durch den modernen Beziehungsdschungel ist schon so mancher verlorengegangen. Ein Mann und eine Frau wagen sich dennoch hinein. Mit 37 Beziehungsratgebern im Gepäck machen sich die STUPID LOVERS auf, um neue Pfade der Liebe zu entdecken. Das Publikum wählt beliebige Passagen aus Beziehungsratgebern und kann dann zusehen, was die beiden Liebenden daraus machen: Eine Romanze? Eine Beziehungshölle? Einen Chanson? Eine Tragödie? Eine Komödie?

Jede Aufführung bringt neue Geschichten hervor, die jedoch immer von dem einen Thema handeln: der Möglichkeit von Liebe zwischen Mann und Frau. Die STUPID LOVERS (alias Nicole Erichsen und Gunter Lösel) bewegen sich elegant mit Humor und Melancholie durch dieses Problemfeld hindurch und machen dabei sehr persönliches, anrührendes Theater.

Eigentlich wollte das Duo dieses unter der Regie von Jim Libby (Wien) entwickelte Format nach über 100 Vorstellungen an den Bühnennagel hängen, bis ihnen durch einen schönen Zufall die aktuelle Version gelang: Pfadfinder der Liebe für Fortgeschrittene.

Am Piano: Ebbi Grözinger
Dauer: 90 Minuten

Foto Gunter Lösel und Nicole Erichsen
";