RASMUS UND DER LANDSTREICHER

Kinderstück von A. Lindgren
Regie Paulus Stein

PLATZHALTER

Eigene Eltern zu haben, das ist der größte Wunsch der Kinder aus dem Waisenhaus. Weil die Leute immer nur Mädchen mit Locken wollen, macht sich Rasmus selber auf die Suche nach Eltern. Schon bald begegnet ihm Oskar, der Landstreicher. Mit ihm geht er auf die Reise und findet das Landstreicherleben herrlich, bis sie plötzlich in eine schlimme Sache verwickelt werden, die aber glücklicherweise zu einem guten Ende führt. Wie gut, dass Oskar gar kein richtiger Landstreicher ist und eine Frau hat und ein Häuschen. So findet Rasmus am Ende ein schönes neues Zuhause.

Dies ist die Kurzbeschreibung, die als Vorschau in der Programmvorschau angezeigt wird. Im Beitrag selbst ist diese nicht sichtbar.

CAST & TEAM

RASMUS Andreas Schwark
GUNNAR Christian Schulz
PETER Holger Peter
GRETA Maiken Berendes
FRÄULEIN HABICHT, VORSTEHERIN DES WAISENHAUSES Sigrun Lück
HERR PETTERSON, KAUFMANN Burkhard Gauly
FRAU PETTERSON, SEINE FRAU Betina Heinz
OSKAR, “GOTTES ZAUNKÖNIG”, LANDSTREICHER Detlef Puhl
DIEB LIF Wolfgang Köhne
Andreas Rich
DIEB LIANDER Martin Kaffenberger
FRAU HEDBERG, EINE ÄLTERE DAME Betina Heinz
ANNA STINA, FRAU HEDBERGS DIENSTMÄDCHEN Monica Siegl
AMTMANN, DER POLIZEICHEF Burkhard Gauly
MARTINA, OSKARS FRAU Helga Kreiner
PLATZHALTER PLATZHALTER
REGIE Paulus Stein
REGIE­ASSISTENZ Jutta Berendes
TECHNIK Klemens Hahn
BÜHNENBILD Theatergruppe
PLATZHALTER PLATZHALTER
Dezember 1985
MO
20:00 Uhr
MI
20:00 Uhr
DO
20:00 Uhr
FR
20:00 Uhr
SA
20:00 Uhr
SO
20:00 Uhr