ACH MATHILDE

Ein literarischer Kästner-Abend

Idee & Inszenierung: Gundula Kirchner

Ein verklemmter Dessous-Verkäufer, ein Frauenheld, eine dreifache Witwe, ein älterer Herr vom Lande und zwei junge Frauen treffen in der Lounge eines Hotels aufeinander. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch alle verbindet die Unfähigkeit, eine Beziehung zu führen.

Ihre teils komischen, skurilen Geschichten bilden den Rahmen für einen literarischen Abend, an dem Sie Erich Kästner, der vor allem durch seine Jugendliteratur und seine politische Lyrik bekannt wurde, einmal von einer ganz anderen Seite kennen lernen: Als Dichter vieler witziger und zynischer Beziehungsgedichte.

Dies ist die Kurzbeschreibung, die als Vorschau in der Programmvorschau angezeigt wird. Im Beitrag selbst ist diese nicht sichtbar.

CAST & TEAM

BARKEEPER Markus Künstler
VERTRETER Peter Grünewald
JUNGE FRAU 1 Anne Brunner